Rheinpfalz, Mittwoch, 11. Dezember 2002


Erfolgreicher Abschluss


Bad Dürkheim (rhp) Erfolgreicher Hinrunden-Abschluss für die Badminton-Teams: Die "Erste" siegte im Spitzenspiel der Bezirksklasse beim TV Kleinniedesheim mit 6:2, die zweite Mannschaft schlug Westhofen, den Tabellendritten der C-Klasse, mit 8:0.

In Kleinniedesheim siegte zum Auftakt das Doppel Christina Wichmann und Renate Schneider. Während Daniel Grube und Patrick Grube in drei Sätzen gewannen, mussten sich Peter Appelrath und Manuel Gellrich in zwei Sätzen geschlagen geben.
Nachdem Gellrich sein Einzel im dritten Durchgang verloren hatte, war die Partie wieder offen. Doch Wichmann deklassierte ihre Gegnerin mit 11:1 und 11:1. Auch Patrick Grube siegte mit einer konzentrierten Leistung. Daniel Grube holte nach gewonnenem ersten Satz auch den hart umkämpften zweiten mit 17:16. Appelrath und Schneider markierten im abschließenden Mixed den 6:2-Endstand.

Am Freitag verbuchte die "Zweite" einen 8:0-Kantersieg über Westhofen. Es punkteten: Andreas Merz/Tim Best, Patrick Grube/Joachim Roth, Anna-Marie Babitsch/Andrea Stoffel, Andreas Merz, Tim Best, Joachim Roth, Anna-Marie Babitsch, Patrick Grube/Andrea Stoffel. Der BSC II ist mit einem Punkt Rückstand auf den TV Kleinniedesheim II Zweiter.