BSC Bad Dürkheim e.v.


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Bericht vom 20.01.2012

Presse > Saison 11/12

Autor: Renate Schneider


BSC nur mit Teilerfolg


Am vergangenen Spieltag der Verbandsrunde schaffte die 1. Mannschaft des BSC Bad Dürkheim nur ein Unentschieden (4:4) im Auswärtsspiel gegen TSV Eppstein II, die Zweite musste eine Niederlage (3:5) einstecken.

Die Begegnung in der Bezirksklasse Mitte begann für die Dürkheimer denkbar ungünstig. Beide Herrendoppel sowie das Damendoppel gingen knapp verloren. Erst die Herreneinzel brachten die ersehnten Punkte. Willi Bieche und Daniel Grube konnten ihre Gegner in spannenden 2-Satzspielen bezwingen. Joachim Roth gelang es an diesem Abend nicht zu punkten. Auch das Mixed mit Dieter Entenmann und Renate Schneider behielt in beiden Durchgängen die Oberhand. Den für das Remis notwendigen vierten Punkt steuerte Anna-Marie Babitsch im Dameneinzel bei. "Wir hatten uns einen Sieg erhofft, aber 1 Punkt ist besser als gar keiner!" resümierte Mannschaftsführerin nach ihrem hart umkämpften Sieg in 3 Sätzen.

Für die 2. Mannschaft holten in der B-Klasse Mitte im Spiel gegen Waldsee III Beatrice Fiedler mit Cornelia Fietzek im Damendoppel, Peter Walter im 2. Herreneinzel und Beatrice Fiedler im Dameneinzel die Punkte zum 3:5 Endstand.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü