BSC Bad Dürkheim e.v.


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Blockspieltag Schüler vom 26.02.2012

Presse > Saison 11/12

Autor: Christoph Martiny



Schülermannschaft des BSC


Schülermannschaft leider nur Vierter der Endrunde der Bezirksklassen.
Am Samstag fuhr die Schülermannschaft zum Endrundenturnier nach Idar-Oberstein.
Durch den Ausfall der an Nummer 1 spielende Jana Fietzek ging die Schülermannschaft des BSCs stark geschwächt an den Start.
In den Spielen gegen die anderen Ersten der jeweiligen Bezirksklassen gelang lediglich gegen TuS Altrip ein Unentschieden.
Als erster Gegner waren die Schüler des BCW Hütschenhausen eine Nummer zu groß. Es gelang gar nichts und so ging das Spiel 6:0 aus. Gegen den zweiten Gegner TV Oberstein gelang nur dem stark spielenden Valentin Martiny ein Sieg im zweiten Einzel und mit dem Ersatzspieler Tobias Wiesmann der Sieg im zweiten Doppel.
Auch beim Unentschieden trug Valentin mit zwei Punkten zum Unentschieden bei. Bei dem mit 21:17 gewonnen ersten Satz musste er sich noch auf die Spielweise einstellen, sein taktisch gut geführten zweiten Satz ließ der Gegnerin keine Chance und lag mit 21:12 deutlich vorne. Das zweite Doppel mit Valentin Martiny und diesmal Linus Jütz lieferte sich das spannendste Spiel der Begegnung. Der erste Satz ging klar mit 21:8 zu ihren Gunsten aus und es sah nach einem einfachen Sieg aus. Doch der Gegner stellte sich auf das Spiel ein und zeigte seinerseits sein Können, so dass der zweite Satz relativ deutlich mit 14: 21 an den TuS Altrip ging. Der dritte entscheidende Satz entwickelte sich zum “Krimi”. Nach zwei vergebenen Satzbällen konnte doch noch der Sieg mit 24:22 gesichert werden.
Den dritten Punkt zum Unentschieden sicherte Ersatzspieler Tobias Wiesmann ebenfalls mit einem hart erkämpften Dreisatz Sieg. Tobias bestritt erst sein zweites Turnier.
“ Hütschenhausen hat eine sehr starke Mannschaft und ist verdient Erster geworden. Gegen die beiden anderen Mannschaften hätten wir mit Jana bestimmt den zweiten Platz geholt”, ist sich Trainer Christoph Martiny sicher. “ Aber die Mannschaft hat sich hier sehr gut verkauft und nimmt viel Erfahrung für die nächsten Wettkämpfe mit”.
Es spielten Valentin Martiny, Konrad Leuckel-Maurer, Linus Jütz, Tobias Wiesmann.





Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü